Kunde: Farida Heuck & Yoo Jea-Hyun – Konzept und Gestaltung des Ausstellungskataloges DMZ Botschaft
Art Direction eines Ausstellungskataloges für ein Projekt der Künstler Farida Heuck und Yoo Jae-Hyun. Der Katalog, welcher in deutsch
und koreanisch konzipiert ist, dokumentiert das harte Leben jenseits jeder Normalität an der Grenze zwischen Nord- und Südkorea.
Die parallele Ausstellung im öffentlichen Raum beinhaltet ein Schaukastenmodell der DMZ (Demilitarized Zone), welches durch Gucklöcher
zu betrachten ist – in Anlehnung an die skurrilen Aussichtsferngläser im tatsächlichen Grenzbereich.